natürliche Beläge

Heuprodukte aus Österreich von organoid


Die Idee, duftendes Almheu in Innenräume zu bringen, konnte nach intensiver Forschung und Versuchen im Jahr 2012 umgesetzt werden. 2013 wurde dann die Organoid Technologies GmbH gegründet.

Organoid setzt sich aus "organisch" - im Sinne von natürlich, naturbelassen - und der Nachsilbe "-oid" (altgriechisch für ähnlich) zusammen. In den Naturoberflächen steckt 100 % Naturverbundenheit, Authentizität, Nachhaltigkeit und unbehandelte Naturmaterialien.

 

Das Heu stammt von den Hängen der Wildspitze, Tirols höchstem Berg mit 3.770 m. Hier wird zum größten Teil noch traditionell bewirtschaftet, da viele Gebiete mit Maschinen nicht erreichbar sind.

Das Heu wird dann mit einer Sense gemäht und mit einer Heugabel oder einem Rechen gewendet. Mit einem Rückenkorb, in Tirol auch "buckelkraxen" genannt, werden die Almgräser dann zum nächsten befahrbaren Weg getragen und dann ins Tal gefahren. Von dort aus gelangt das Heu nach "Fließ", dem Sitz von Organoid. Die Almgräser unterlaufen einer Qualitätskontrolle und werden dann zu ökologischer Heutapete, Heuboden oder Akustikprodukten verarbeitet.


Umweltschutz und Ökologie spielen hierbei auch eine sehr große Rolle. Organoide Produkte bieten eine weitere Möglichkeit, unseren ökologischen Fußabtritt möglichst gering zu halten. Die floralen Beläge werden in Tirol fast ausschließlich aus den Produkten ökologischer Landwirtschaft hergestellt und dies nahezu CO² neutral, der Betrieb arbeitet komplett mit Ökostrom


Die natürlichen Beläge kommen in verschiedenen Bereichen zum Einsatz wie z.B. in privaten oder gewerblichen Räumen, in Wellness-Hotels oder auch bei kleineren Do-it-yourself Projekten wie Stiftehalter


Folgende Produkte bieten wir Ihnen an:

Ökologische Wandbeläge:

Die Maße können individuell festgelegt werden

Oragnoid Tapete:
(jeweils mit Flachsrücken oder auf Selbstklebefolie)
– Wildspitze Himmelblau
– Wildspitze Almheu
– Wilspitze Margaritta
– Almwiesn
- Wilspitze Rosengarten

Organoid Flexi
(Natürliche Oberflächen auf textilem Träger)
- Roscht, Rinde gemahlen, braun

Oragnoid Pur
(Natürliche Oberfläche ohne Trägermaterial)
- Wildspitze Almheu

Organoid Transluzent Slbstklebend
- Mous Hellgrian, Moos hellgrün
- Skelettblattla, skelettierte Riesenblätter

  

 

 

Ökologischer Boden:

Den Natur-Boden von Organoid gibt es in zwei verschiedene Varianten:

Klickboden:
Die Bodenpaneele werden durch ein einfaches Klicksystem zusammen gehalten.
Mit 1,2 mm Presskork, 6,8 mm Naturfaserplatte, 2,0 mm Kork, ca. 1,0 mm Pure Bergkräuter bzw. Almheu und durch Hot Coating entsteht der Organoid Klickboden

 

Klebeboden:
Der ökologische Bodenbelag entsteht durch eine 4 mm Korkbasis und ca. 0,8 mm Bergkräuter bzw. Almheu. Die Oberfläche wurde mit Polyurethan versiegelt.

Der organoide Boden ist für den Objektbereich 32 klassifiziert (nach EN 16511) und kann somit auch in stark beanspruchten Räumen wie z.B. Restaurant oder Eingangsbereichen verwendet werden.

 

 

 

Ökologische Akustik Paneele:

Organoid Absorberpaneel:

Eignet sich bestens für großflächige Akustik Deckensysteme
Die Größe beträgt ca. 2.970 x 1.200 x 17 mm
Absorberklasse B a? 0,85 nach ISO EN 354

 

Organoid Bildabsorber:

kann wie ein Bild aufgehängt werden
Größen: 610 x 610 x 70 mm, 1.060 x 305 x 70 mm und 1.060 x 610 x 70 mm
Absorberklasse A, a? 0.90 nach EN ISO 354

 

Organoid Schlitzabsorber:

geschlitzte MDF Trägerplatte
Größe: 2.972 x 192 x 17 mm

 

Die Bilder dienen als Gestaltungsvorschlag.

 

LiveZilla Live Chat Software