Allgemeinen Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich
Für alle Verträge von Berschneider GmbH mit Verbrauchern (§ 13 BGB), die über unseren Online-Shop erfolgen, gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).
Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

2. Vertragspartner, Kundendienst
Der Kaufvertrag kommt zustande mit Berschneider GmbH. Weitere Informationen zu uns finden Sie im Impressum. Sie erreichen unseren Kundendienst für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen unter der Telefonnummer 09182/931330.

3. Vertragsabschluss
Mit Einstellung der Produkte in den Online-Shop geben wir ein verbindliches Angebot zum Vertragsschluss über diese Artikel ab. Der Vertrag kommt zustande, indem Sie durch Anklicken des Bestellbuttons das Angebot über die im Warenkorb enthaltenen Waren annehmen. Unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung erhalten Sie noch einmal eine Bestätigung per E-Mail.

4. Versand & Versandkosten
Wir beliefern Sie Versandkostenfrei. Näheres zur Höhe der Versandkosten erfahren Sie bei den Angeboten.
Die Lieferung erfolgt innerhalb von 2-8 Tagen. Kleinmengen werden schnellstmöglichst per Paketlieferdienst versandt. Die Lieferzeit kann sich bei größeren Bestellungen, ab einer Palette mit 42 Sack, verlängern. Eine genaue Lieferzeit erhalten Sie nach Abschluss Ihrer Bestellung in einer gesonderten E-Mail.

5. Bezahlung
Die Zahlung erfolgt per Vorkasse, PayPal oder Amazon Payment

  • Vorkasse
    Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Auftragsbestätigung und liefern die Ware nach Zahlungseingang.
  • Paypal
    Sie bezahlen den Rechnungsbetrag über den Online-Anbieter PayPal. Sie müssen dort registriert sein bzw. sich erst registrieren. Nach Legitimation mit den Zugangsdaten können Sie die Zahlungsanweisung an uns bestätigen. Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang.


6. Barzahlung bei Selbstabholung 
Sie haben grundsätzlich die Möglichkeit der Abholung bei Berschneider GmbH, Handwerkerstraße 4, 92355 Velburg, Deutschland, zu den nachfolgend angegebenen Geschäftszeiten: Mo-Fr, 08:00 Uhr bis 13:00 Uhr

7. Packstation
Wir liefern nicht an Packstationen.

8. Zurückbehaltungsrecht
Sie können ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, soweit die Ansprüche aus dem gleichen Vertragsverhältnis resultieren.

9. Eigentumsvorbehalt
Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

10. Widerrufsbelehrung
Verbraucher haben ein 14-tägiges Widerrufsrecht

11. Vertragstextspeicherung
Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten und unsere AGB per E-Mail zu. Die AGB können Sie jederzeit auch hier auf dieser Seite einsehen und herunterladen. Ihre vergangenen Bestellungen können Sie in unserem Kunden-Login einsehen.

12. Vertragssprache
Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende Sprache ist Deutsch.

13. Verbrauch

Beachten Sie bitte, dass der Literverbrauch vom Technischen Merblatt abweichen kann. (Unterschiedliche Untergründe)

14. Mögliche Abweichungen von getönten Produkten
Wir weisen darauf hin, dass Farbtonauswahlfelder in unseren Shop Ihnen lediglich den Bestellprozess vereinfachen sollen. Die Farben können je nach Bildschirmeinstellung und Betriebssystem vom tatsächlichen späteren Produkt abweichen. Bitte vergewissern Sie sich vor einem Kauf von Ihrem Wunschfarbton.

15. Erhalten wir aus von uns nicht zu vertretenden Gründen für die Erbringung unserer geschuldeten vertragsgegenständlichen Lieferung oder Leistung Lieferungen oder Leistungen unserer Unterlieferanten trotz ordnungsgemäßer und ausreichender Eindeckung vor Vertragsschluss mit dem Kunden entsprechend der Quantität und der Qualität aus unserer Liefer- oder Leistungsvereinbarung mit dem Kunden (kongruente Eindeckung) nicht, nicht richtig oder nicht rechtzeitig oder treten Ereignisse Höherer Gewalt von nicht unerheblicher Dauer (d.h. mit einer Dauer von länger als 14 Kalendertagen) ein, so werden wir unseren Kunden unverzüglich schriftlich oder in Textform informieren. In diesem Fall sind wir berechtigt, die Lieferung um die Dauer der Behinderung herauszuschieben oder wegen des noch nicht erfüllten Teils vom Vertrag ganz oder teilweise zurückzutreten, soweit wir unserer vorstehenden Informationspflicht nachgekommen sind und nicht das Beschaffungsrisiko nach § 276 BGB oder eine Liefergarantie übernommen haben. Der Höheren Gewalt stehen gleich Streik, Aussperrung, behördliche Eingriffe, Energie- und Rohstoffknappheit, unverschuldete Transportengpässe oder -hindernisse, unverschuldete Betriebsbehinderungen – z.B. durch Feuer, Wasser und Maschinenschäden – und alle sonstigen Behinderungen, die bei objektiver Betrachtungsweise nicht von uns schuldhaft herbeigeführt worden sind.

15.1 Ist ein Liefertermin oder eine Lieferfrist verbindlich vereinbart und wird aufgrund von Ereignissen nach 5.1 der vereinbarte Liefertermin oder die vereinbarte Lieferfrist mehr 30 Kalendertage überschritten, so ist der Kunde berechtigt, wegen des noch nicht erfüllten Teils vom Vertrag zurückzutreten, soweit die weitere Lieferverzögerung für ihn objektiv unzumutbar ist.

 

 

16. Online-Streitbeteiligung

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform für die außergerichtliche Online-Streitbeteiligung (OS-Plattform) bereit, die unter www.ec.europa.eu/consumers/odr aufrufbar ist. Unsere E-Mail-Adresse finden Sie in unserem Impressum. Wir sind weder verpflichtet noch bereit, an dem Streitschlichtungsverfahren teilzunehmen.